schuett_hoermessung_beratung


HÖRMESSUNG UND BERATUNG

Ihr gutes Hören liegt uns am Herzen

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen Sie. Ihr gutes Hören liegt uns am Herzen. Wir haben uns deshalb dazu verpflichtet, Sie nach Ihren Ansprüchen und hohen Qualitätsvorgaben optimal zu beraten. Wir kümmern uns nicht nur um Ihre Hörschwäche sondern auch um den Schutz Ihrer Ohren, denn Ihre Ohren sind ständig auf Empfang.

Wir sind dazu übergegangen, Hörgeräte als Hörsysteme zu bezeichnen, um der enormen Leistungsfähigkeit dieser Miniatur-Computer gerecht zu werden. Diese ausgeklügelte Technik stellen wir exakt auf Ihr individuelles Hörproblem ein, denn dies bedeutet für Sie echte Lebensqualität.

Mit den HNO-Fachärzten arbeiten wir partnerschaftlich zusammen. Sie diagnostizieren die Art, den Grad und den Ort der Schwerhörigkeit und beraten Sie über die therapeutischen Möglichkeiten. Wenn Hörsysteme erforderlich sind, stellt der Arzt die Verordnung für die Hörsystem-Versorgung aus.

Nach einem ausführlichen Gespräch mit Ihnen klären wir, welche Hörsituationen für Sie von besonderer Bedeutung sind. Wir bestimmen die Kenndaten Ihres Gehörs und ermitteln ein Ton- und Sprachaudiogramm.

Unser Hörakustik-Team trifft eine Vorauswahl mehrerer der für Sie in Frage kommenden Hörsysteme. Diese werden auf Ihre audiometrischen Daten eingestellt, damit Sie den Klang und die Leistungsmöglichkeiten der Hörsysteme vergleichen können. Über die akustischen und kosmetischen Vorzüge von Hinter-dem-Ohr- und Im-Ohr-Geräten informieren wir Sie ebenso wie die technologischen Besonderheiten und Möglichkeiten der unterschiedlichen Systeme. Wir stellen Ihnen in jedem Falle auch eigenanteilsfreie Versorgungen vor und beraten Sie über die Kostenübernahmemöglichkeiten durch Ihre Krankenkasse.

Unsere Spezialisten nehmen eine Abformung Ihrer Gehörgänge um die Ohrpassstücke (Otoplastiken) bzw. Schalen für Im-Ohr-Geräte anzufertigen. Eine perfekten Passform des Ohrpassstücks garantiert Ihnen eine optimale Schallübertragung und besten Tragekomfort.

Bei einer objektiven Anpassung wird das Übertragungsverhalten der verschiedenen Geräte mit modernsten multimedialen Systemen im Ohr getestet. Bei einer anschließenden subjektiven Anpassung, bei der Sie die Hörsysteme tragen, überprüfen wir exakt die Einstellung der Hörsysteme. Denn die individuelle Krümmung, Weite, Länge und Gewebebeschaffenheit Ihres Gehörgangs beeinflusst die Übertragungs-Eigenschaften erheblich. Beim Vergleich spielt vor allem Ihr subjektiver Eindruck eine Rolle.

Bei diesem Anpassen nehmen wir uns sehr viel Zeit für Sie. Wir passen Ihnen die Geräte im Laufe der Eingewöhnungszeit stufenweise an Ihre individuellen Hörgewohnheiten an. Das ist besonders bei einer längeren Hörentwöhnung wichtig, um Sie nicht mit den neu gewonnenen Höreindrücken zu überfordern. Oft ist auch ein Hörtraining erforderlich.

Über die Handhabung, Bedienung und Pflege der Hörsysteme werden Sie selbstverständlich eingehend von unserem Hörakustik-Team eingewiesen.

Wir bieten Ihnen eine umfassende Nachbetreuung an, welche die Langlebigkeit Ihrer Hörsysteme fördert. Hierzu gehören die Reinigung der Ohrpassstücke, Batterie- und Schallschlauchwechsel, Nachbearbeitung und Erneuerung der Otoplastik, das Nachjustieren der Geräte sowie Beratung in Hörtaktik und Hörtraining. Die meisten Serviceleistungen sind mit dem Preis der Hörsysteme abgegolten.

Unsere Hörakustiker stehen Ihnen darüber hinaus für viele Fragen rund um das Hören zur Verfügung (Lärmschutz, technisches Zubehör, Informationsmaterial, Tinnitusberatung etc.).