SCHÜTT Optik · Hörakustik GbR

Alters-Demenz beginnt mit schlechtem Hören. Und schlechtes Hören endet mit uns. SCHÜTT. Hören. Ein Leben lang.

Audiometrie

Gut hören bedeutet jung und aktiv bleiben

Wusstest Du, dass ein Hörverlust schleichend eintritt, so langsam, dass Du eine Zeit lang nichts bemerkst?! Wir empfehlen daher, einmal pro Jahr Dein Gehör bei uns in einer Audiometrie überprüfen zu lassen.

Mit den HNO-Fachärzten arbeiten wir partnerschaftlich zusammen. Sie diagnostizieren die Art, den Grad und den Ort der Schwerhörigkeit. Wenn Hörsysteme erforderlich sind, stellt der Arzt die Verordnung für die Hörgeräte-Versorgung aus.

Nach einem ausführlichen Gespräch mit Dir, klären wir, welche Hörsituation für Dich von Bedeutung sind. Mit einer Hörmessung erstellen wir für jedes Ohr ein Ton- und Sprach-Audiogramm. So können wir detailliert feststellen, in welchen Bereichen bei Dir eine Hörschwäche vorliegt.

Und das tolle dabei ist: Du kannst sofort ein Hörgerät testen, welches vorab auf Deine audiometrischen Daten eingestellt wurde.

Sichere Dir gleich online einen Termin für einen Hörtest und Hörberatung bei SCHÜTT, Deinem Hörakustiker in Ludwigsburg.

optik-schuett-ludwigsburg-optiker-hoergeraete-hoermessung-hoerberatung-audiometrie

OTOSKOPIE

Unauffällig winzig

Neben dem Hörtest gehört die Otoskopie zu den grundlegenden Untersuchungen des Gehörs.

Unsere Hörakustikermeister*innen stellen auf diese Weise die Anatomie und mögliche Verstopfungen durch Ohrenschmalz fest. Mit dem Otoskop können wir bis zum Trommelfell schauen.

Wenn Dein Gehörgang frei und gesund ist, können wir eine ausführliche Hörmessung machen und Dir Dein Audiogramm erstellen.

optiker-schuett-ludwigsburg-optik schuett ludwigsburg optiker hoergeraete ohr otoskopie

HÖRMESSUNG

AUDIOMETRIE

Nachdem wir mit einem Hörtest Dein Hörvermögen überprüft haben, erstellen wir ein detailliertes Audiogramm.

Über Kopfhörer bekommst Du nacheinander für beide Ohren einige Töne in unterschiedlichen Frequenzen und verschiedenen Stärke-Stufen vorgespielt.

Das Audiogramm zeichnet dabei für die verschiedene Frequenzen die sogenannte Hörschwelle auf, d.h. den Bereich, bei dem Dein Gehör einen Ton gerade noch wahrnehmen kann. Für jedes Ohr erhalten wir so eine Hörschwellenkurve.

Nach einer ausführlichen Anamnese beraten wir Dich, welche Hörgeräte für Dich in Frage kommen.  Diese werden auf Deine audiometrischen Daten eingestellt, damit Du den Klang und die Leistungsmöglichkeiten der Hörgeräte vergleichen kannst.

Wir zeigen Dir akustische und kosmetische Vorteile von kleinen Im-Ohr Hörgeräten (IdO) oder klassischen Hinter-dem-Ohr Hörgeräten (HdO). Zudem informieren wir Dich über technologische Besonderheiten wie Akku-Hörgeräte, Handy-Anbindung etc.

Schon gewußt?
Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen Hörgeräte mit ca. 1.500 EUR.

optiker-schuett-ludwigsburg-optik schuett ludwigsburg optiker hoergeraete audiogramm

OTOPLASTIK

Maßgefertigt für perfekten Sitz

Unsere Hörakustiker*innen nehmen eine Abformung Deiner Gehörgänge, um eine Otoplastike (Ohrpassstück) bzw. Schalen für Im-Ohr Hörgeräte anzufertigen.
Eine perfekte Passform der Otoplastik garantiert Dir eine optimale Schallübertragung und besten Tragekomfort.

NACHBETREUUNG

Im Laufe der Eingewöhnungszeit passen wir Dir die Hörgeräte stufenweise an Deine individuellen Hörgewohnheiten an. Das ist besonders bei einer längeren Hörentwöhnung wichtig, damit wir Dich nicht mit den neu gewonnenen Höreindrücken überfordern.

optiker-schuett-ludwigsburg-optik schuett ludwigsburg optiker hoergeraete massangefertigte otoplastik

Leistungen | Service

Rundum-Schutz für Deine Hörgeräte

Die SCHÜTT ServiceCard+ garantiert Dir viele Serviceleistungen, die Dir in den nächsten Jahren ein unbeschwertes Hören mit Deinen neuen Hörgeräten ermöglichen. Deine Vorteile auf einen Blick:

Mit der ServiceCard+ von SCHÜTT genießt Du Service, Komfort und Sicherheit für Deine Hörgeräte.

optik-schuett-ludwigsburg-optiker-hoergeraete-brillen-service
optik-schuett-ludwigsburg-optiker-hoergeraete-brillen-service

FAQ Hörgeräte

Meist gestellte Fragen

Ein gutes Hörgerät mit automatischer Ausstattung liegt bei mindestens 2.190 € Privatkaufpreis pro Stück.

Dabei bezuschussen die gesetzlichen Krankenkassen Hörgeräte mit über 1.500 €.

Der Hauptfaktor, der den Hörgerätepreis beeinflusst, ist das technologische Niveau und die enthaltenen Funktionen. Wie bei den meisten Elektronikgeräten wird technologischer Fortschritt mit der Zeit günstiger. Dies ist im Hörgerätemarkt nicht anders.

Während die Preise von Hörhilfen in den letzten 10 Jahren stark gestiegen sind, bekommst Du heute wesentlich mehr Technologie, als noch vor zwei Jahren. Was einst als High-End galt, ist heute Basistechnologie.

Alle Hersteller von Hörgeräten sind bestrebt, Geräte anzubieten, die den Bedürfnissen der Kunden und ihrem Budget entsprechen. Nahezu jedes Modell gibt es in mehreren Leistungsstufen und Preiskategorien.

High-End Geräte enthalten die neuesten und besten Funktionen, wie die fortschrittlichste Rauschunterdrückung oder Wireless-Funktionen. Einfache Modelle enthalten vom Gesetzgeber vorgeschriebene Basis-Funktionen und sind wesentlich billiger.

Hier bitten wir Dich, uns kurz anzurufen, um einen Service-Termin zu vereinbaren. Wir finden auf jeden Fall eine Lösung, damit Du auf gutes Hören nicht verzichten mußt!

Wir empfehlen Dir auf jeden Fall die SCHÜTT ServiceCard+, für Deine neuen Hörgeräte. Sie garantiert Dir viele Serviceleistungen, wie z.B. eine Absicherung von bis zu 70% bei Verlust oder Totalschaden.

Zwischen 1.534 € und 6.000 € beidseitig.

Die Preise für Hörgeräte hängen primär vom technologischen Niveau ab, das Du für Dein System wünschst. Hörgeräte werden in drei Technologiestufen eingeteilt: Premium, Mittelklasse und Basisgeräte.

Basisklasse:
Ein Basis-Hörgerät erfordert eine Zuzahlung zwischen 10 € bis 500 €. Basisgeräte bieten eine Rückkopplungsunterdrückung, die einen guten Hörkomfort ohne störendes Pfeifen ermöglicht. Sie sind mit moderner Digitaltechnik ausgestattet, haben eine gute Verstärkung und bieten anpassbare Hörprogramme. Ein Basisgerät ist sehr effektiv, insbesondere wenn Du viel Zeit zu Hause verbringst.
Aktivere Menschen benötigen jedoch komplexere Hörgeräte.

Mittelklasse:
Mittelklasse-Hörgeräte kosten zwischen 500 € und 1.200 € Zuzahlung. Diese Geräte bieten auch in komplexen Hörsituationen eine gute Klangqualität. Du hast die Möglichkeit, Hörprogramme schnell zu ändern und das Gerät auf verschiedene Hörumgebungen anzupassen. Darüber hinaus sind viele Funktionen automatisiert, so dass manuelle Veränderungen der Einstellungen entfallen. Einige dieser Funktionen umfassen adaptive Richtmikrofone und eine automatische Rauschunterdrückung. Weitere Features sind drahtlose Bluetooth Verbindungen mit externen Audioquellen z.B. TV, Smartphone, Tablet, Telefon und Wlan-Lautsprecher, eine gute Spracherkennung und -verbesserung, sowie 360° Richtungshören.

Premium und High-End:
Premium-Hörgeräte erfordern eine Zuzahlung zwischen 1.200 € bis 4.500 € und bieten Dir die beste Technologie für Dein Ohr. Diese Geräte verwenden Richtmikrofone, um Sprache besser zu erkennen und die Sprachverständlichkeit zu erhöhen.
Premium-Hörgeräte eignen sich daher besonders für Menschen, die viel unterwegs sind und sich häufig in komplexen Hörsituationen befinden. Störende Hintergrundgeräusche werden herausgefiltert und gleichzeitig wird die Sprache zielgerichtet verstärkt. Diese Kombination aus Sprachverstärkung und effizienter Geräuschunterdrückung sorgt für ein angenehmes Hörerlebnis. Premium-Geräte bieten die beste Klangqualität und passen sich automatisch an verschiedene Hörumgebungen an. Sie ermöglichen eine gute räumliche 360° Orientierung und helfen Dir herauszufinden, woher ein bestimmter Klang kommt. Sie sorgen für mehr Komfort in Deinem Leben und lassen sich mit vielen Multimedia Geräten koppeln.
Über drahtlose Verbindungen zu Deinem Fernseher oder Smartphone kannst Du mit Deinem Hörgerät telefonieren oder den Ton Deines Lieblingsfilms an Dein Hörgerät streamen. Das kabellose Streaming verhindert Störgeräusche und optimiert den Tonempfang.
Premium-Hörgeräte lassen sich meist per App einstellen. Sie analysieren Deine aktuelle „Hörsituation“ und passen sich automatisch an die Umgebung an. Einstellungen und Hörprogramme werden z.B. automatisch geändert, wenn Du von Deinem Auto über einen geschäftigen Bürgersteig zu Deinem Lieblingscafé gehst. Du kannst Deine bevorzugten Einstellungen für Orte, die Du häufig besuchst, auch manuell von den Akustikern von SCHÜTT Optik · Hörakustik in Ludwigsburg programmieren und speichern lassen.

Schon gewußt?
Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen Hörgeräte mit ca. 1.500 EUR.

Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen Hörgeräte mit über 1.500 EUR.

Die Nachfrage unserer Kunden ist sowohl bei Akku-Hörgeräten wie aber auch bei klassischen Hinter-dem-Ohr Hörgeräten (HdO-Hörgeräte) und winzigen Im-Ohr Hörgeräten (IdO-Hörgeräte), wie dem Silk X von Signia am höchsten.
Diese sind von der Technologie perfekt und wir können Sie uneingeschränkt empfehlen.

Vereinbare am besten noch heute einen Online-Termin für eine Hörgeräte-Beratung bei den Hörakustiker-Meister*innen von SCHÜTT, Deinem Hörakustiker in Ludwigsburg.

Wir haben für Dich alle wichtigen Fragen rund um die Pflege und Reinigung Deiner Hörsysteme übersichtlich beantwortet:

Pflege und Reinigung