gleitsichtbrille-schuett-optik-hoerakustik-ludwigsburg

Gleitsichtbrillen

SCHARFES SEHEN IN ALLEN ENTFERNUNGEN

Eine Gleitsichtbrille bietet gleichzeitig eine Korrektion für das Sehen in der Ferne, zum Beispiel eine Korrektion der Kurzsichtigkeit oder der Weitsichtigkeit, und eine Korrektion für die Nähe zum Lesen, zum Beispiel bei Alterssichtigkeit. Sie gewährt Ihnen zusätzlich auf allen Zwischendistanzen scharfe Sicht. Die Korrektur geht dabei stufenlos – gleitend – von oben nach unten von der Fern- in die Nahsicht über.

Die unterschiedlichen Sehbereiche fliessend ineinander, sodass man fast vergisst, überhaupt eine Brille zu tragen.



FUNKTIONSWEISE EINER GLEITSICHTBRILLE

Gleitsichtgläser sind komplex aufgebaut und deshalb technisch aufwendig in der Herstellung. Um im Nahbereich besser sehen zu können, ist eine Zunahme der Stärke (Dioptrien) im Brillenglas notwendig.

Der obere Teil des Glases dient der Fernsicht, der untere Teil zum Lesen. Der Abschnitt zwischen beiden, der sogenannte Übergangsbereich, sorgt für klares Sehen bei allen Zwischenentfernungen, etwa beim Blick auf das Armaturenbrett während des Autofahrens.


Große, individuell optimierte Sehbereichsbreite

Der Sehbereich Ihrer Gleitsichtbrille wird speziell auf Ihren persönlichen Lebensstil und ihre Sehgewohnheiten abgestimmt!


Bild: Rodenstock


FÜR WEN EIGNET SICH EINE GLEITSICHTBRILLE?

1. Für Alterssichtige, die häufig zwischen verschiedenen Sehabständen hin- und herwechseln müssen.

2. Für Alterssichtige, die es leid sind, ihre Lesebrille ständig auf- und abzusetzen.

3. Für Kurzsichtige, Weitsichtige oder Menschen mit einer korrekturbedürftigen Hornhautverkrümmung, die alterssichtig werden. Hier ersetzt die Gleitsichtbrille gleich zwei Brillen: eine Brille für die Fernsicht und eine Lesebrille.

4. Für Normalsichtige, die bislang noch keine Brille getragen haben, aber alterssichtig werden. Die Fernzone der Gleitsichtgläser wird dann mit einem Dioptrienwert nahe Null gefertigt.


Individuelle Messpunkte

Bild: Rodenstock


Worauf sollten Sie bei einer Gleitsichtbrille achten?

1. Durch die hochpräzise Augenvermessung mit dem Rodenstock DNEye® Scanner sind wir in der Lage, alle individuellen Abbildungsfehler zu messen und sie bei der Fertigung des Brillenglases zu berücksichtigen. Das Ergebnis: Sie sehen schärfer und kontrastreicher als je zuvor – das wird vor allem in der Dämmerung deutlich.

2. Mit Gleitsichtgläsern von SCHÜTT ist die Eingewöhnungszeit, je nach ausgewähltem Produkt, im Vergleich zu herkömmlichen Gläsern sehr kurz. So können Sie schnellstmöglich gestochen scharf in allen Entfernungen sehen.

3. Mit dem neuesten Messmethoden vermessen wir exakt die Form Ihres Gesichts, Ihr Augenabstand sowie alle wichtigen Einflussgrößen im Zusammenspiel mit der gewählten Fassung – für ein bestmögliches Seherlebnis.


brillenmode-schuett-optik-ludwigsburg



TERMINVEREINBARUNG

Erfahren Sie, wie eine Gleitsichtbrille Ihr Sehen erleichtert. Vereinbaren Sie gleich bei den Augenoptikermeister und -meisterinnen von SCHÜTT einen Termin zur Beratung und Augenmessung. Wir freuen uns auf Ihren baldigen Besuch.



KONTAKT



Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht.