Anne-et-Valentin-Schuett-Ludwigburg-1
Anne-et-Valentin-Schuett-Ludwigburg–1
Anne-et-Valentin-Schuett-Ludwigburg-3
Anne-et-Valentin-Schuett-Ludwigburg-5
Anne-et-Valentin-Schuett-Ludwigburg-4
Anne-et-Valentin-Schuett-Ludwigburg-2

Anne et Valentin

KEINE BRILLEN FÜR JEDERMANN, ABER BRILLEN FÜR TYPEN!

Anne und Valentin’s einzige Existenz ist aufgrund von… Anne und Valentin.

Als diese beiden Naturgewalten bei einer zufälligen Begegnung von Blitzen getroffen wurden, bot das Schicksal ihnen eine Zukunft, die sie dreißig Jahre lang professionell und persönlich teilten. Ihre Herzen schlugen wie ein einziges. Das tief verbundene Paar verbrachte sein Leben mit der Gestaltung und dem Ausbau seiner Marke. In Toulouse, wo das Unternehmen gegründet wurde und wo der Hauptsitz des Designer-Teams noch immer ist, waren die lebhaften Geister von Anne und Valentin eine Inspiration für viele andere Optiker.

Das Abenteuer beginnt im September 1980 als der Neo-Hippie Valentin seinen Optiker-Abschluss erhielt. Die beiden Verliebten wollten ein Optik-Geschäft mit einem anderen Anspruch, mit einer einzigartigen Auswahl an originellen, einzigartigen Brillenmodellen und einer radikal andern Verkaufsphilosophie gründen. Vom ersten Tag an entschieden sich Anne und Valentin für ein genaues Studieren wer ihre Kunden sind – wie sie sich bewegen, leben und denken. Dies ermöglichte es ihnen, die perfekten Brillen zu schaffen, um den einzigartigen Persönlichkeiten und Besonderheiten ihrer Kunden gerecht zu werden. Damals war ein solcher Ansatz eine kleine Revolution. Valentin kümmerte sich um die Optik, während Anne die Boutique und die Fenster dekorierte. Beide betreuten ihre Kunden gemeinsam, und die lächelnden Gesichter  ihrer Kunden waren gaben Anne und Valentin den Anreiz, eine blühende Optik-Boutique zu betreiben. Nach einer Weile stieß ihr Repertoire an Brillen aufgrund des knappen Angebotes an Fassungen schnell an ihre Grenzen. Es gab nicht genug Modelle und nur eine kleine Auswahl, um ihren Kunden etwas anzubieten. Langeweile kam bei Anne und Valentin auf. So begann Anne eines Tages, ihre ersten Brillenmodelle zu zeichnen, die in eine kleine Werkstatt zur Herstellung von Prototypen geschickt wurden. 1984 lancierten sie ihre erste Kollektion mit dem nüchternen Namen Anne et Valentin. Diese französischen Kreationen sind originell, farbenfroh und ergonomisch gestaltet, um demjenigen, der die Brille trägt, größten Komfort zu bereiten.

Acetatbrillen

Metallbrillen

Combo – Kombination von Acetat mit Metall