axone-hoertherapie-schuett-hoerakustiker-ludwigsburg


DIE HÖRTHERAPIE

LERNEN, WIEDER BESSER ZU VERSTEHEN.

Das Nachlassen des Gehörs schreitet bei vielen Menschen schleichend voran. Das ist der Grund dafür, dass im Durchschnitt sieben Jahre vergehen, bis es zu einer Versorgung mit modernen Hörgeräten kommt. Viele Betroffene sind daher vor der ersten Anpassung mit Hörgeräten hörentwöhnt.

Um Sie möglichst schnell an die neuen Höreindrücke zu gewöhnen und Ihr Gehör darauf zu sensibilisieren, wurde die ganzheitliche axone Hörtherapie entwickelt. Die Hörakustiker von SCHÜTT in Ludwigsburg beraten Sie hier gerne. Melden Sie sich jetzt online oder telefonisch zu Ihrem persönlichen Termin an.



Sensibilisieren Sie ihr Gehör

Trotz sorgfältiger Anpassung und Beratung können neue Höreindrücke als störend und belastend empfunden werden. Hörgeräte können den entstandenen Hörverlust zwar ausgleichen, doch wird eine spontane 100%-ige Akzeptanz bei Hörgeräten nicht sofort bei Jedem erreicht.

Besseres Hören ist nicht nur eine Sache des Gehörs, sondern des Gehirns. Die Hörzellen im Hörzentrum des Gehirns, die alle ankommenden „Geräusche“ zuordnen und verarbeiten, liegen durch reduzierte Hörfähigkeit brach. Die Folge: Das Gehirn verlernt es, Geräusche und Sprache zu verarbeiten und richtig einzuordnen. Ohne diese Fähigkeit gelingt es dem Gehirn nur noch sehr schwer, zwischen wichtigen und unwichtigen Informationen zu unterscheiden.




DIE 14 TÄGIGE AXONE THERAPIE

Ein spezielles Training baut zunächst die Filterfunktion wieder auf. Ähnlich einem untrainierten Muskel schulen Sie die Filterfunktion innerhalb weniger Wochen mit Hilfe Trainings-Hörgeräten und gezielten Übungen – bequem von Zuhause in Ihrer gewohnten Umgebung.

Ausgestattet mit einem Therapieplan und speziellen Trainingshörgeräten starten Sie nun Ihre persönliche Hörtherapie. Selbstverständlich führen wir die ersten Übungen gemeinsam mit Ihnen in unserem Fachgeschäft durch. Anschließend können Sie selbständig zu Hause weiter trainieren.

Von Tag zu Tag wird es Ihnen leichter fallen, die Aufgaben aus dem Therapieplan zu lösen.




Der Erfolg

Zudem empfehlen wir, während der Therapiephase die Trainingshörgeräte mindestens 8 Stunden täglich zu tragen. Natürlich können Sie die Übungen nach Ihren Bedürfnissen in Ihren Alltag einbauen. Während der Trainingsphase überprüfen wir Ihre persönlichen Fortschritte zu Beginn, nach einer Woche und am Ende der axone Hörherapie.

EIN WEITERER WICHTIGER VORTEIL:

Erst nach dem zweiwöchigen Training findet die Anpassung der Hörgeräte statt. Dank Ihres dann trainierten Gehörs können Sie die Unterschiede bei der Qualität der neuen Hörgeräte selbst viel besser beurteilen.




MACHEN SIE HÖRFITNESS





Trainieren Sie ihr Gehör

Ein gutes Gehör bietet die beste Voraussetzung für ein aktives Leben.

Ob beim Sport, in der Freizeit oder im Beruf: Nur, wer optimal hört, kann auch sein gesamtes Potenzial an Kreativität, Leistungsfähigkeit und Produktivität ausschöpfen. Hinter der Trainingsmethode von Hörfitness steht ein wirkungsvolles, wissenschaftlich fundiertes Konzept, das neue Maßstäbe in der Hör-Gesundheit setzt. Mit gezielten Übungen trainieren Sie Ihr Gehör und haben die Chance, die Verbindungen Ihrer Hörzellen zu reaktivieren.

Legen Sie mit Hörfitness den Grundstein für mehr Lebensqualität!

Erfahren Sie mehr, melden Sie sich an – Klicken Sie jetzt auf HIER.



Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht.