in-ear-otoplastik-airpods-schuett-ludwigsburg
in-ear-otoplastiken-kopfhoeer-schuett-ludwigsburg
in-ear-otoplastik-kopfhoeer-schuett-ludwigsburg

IN EAR OTOPLASTIK

Die Otoplastik für Apple Airpods

Die AirPods von Apple gehören mit zu den beliebtesten Bluetooth-Kopfhörern auf dem Markt.

In-Ear-Kopfhörer besitzen eine Standardform, die in den meisten Ohren gut sitzt – zumindest für kurze Zeit. Wenn Ihr Ohr jedoch aus der Norm fällt und Sie bei den AirPods entweder mit Druckstellen oder mit mangelndem Halt kämpfen, haben wir die Lösung für Sie: “SNUG” – die Otoplastik von Bachmaier.

Möchten Sie mehr erfahren? Dann vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin bei SCHÜTT, Ihrem Hörakustiker in Ludwigsburg. Wir freuen uns auf Sie!

 TERMIN VEREINBAREN  

KEIN STANDARD-OHR, UND NUN?

Bei SCHÜTT bekommen Sie Ihre individuell angepassten In Ear Otoplastiken. Unsere Akustiker machen einen Abdruck Ihrer Ohren. Produziert und gefertigt wird Ihre Otoplastik in Ramsau – dem bachmaier® Standort in den bayrischen Alpen. Für einen optimalen Schutz und angenehmen Tragekomfort.




snug

“Snug” kommt aus dem Englischen und bedeutet gemütlich, komfortabel und anschmiegsam. Weiß ist Standard-Farbe, auf Wunsch fertigen wir auch Schwarz und Transparent.

Zusätzlich zu einer Rechts- und Linksmarkierung lasern wir Ihren Wunschnamen auf das Produkt. 135,- € / Paar


in-ear-otoplastik-air-pods-farben-schuett-ludwigsburg

Kopfhörer vorhanden?

Kennen Sie das Problem: Ihre In-Ear-Kopfhörer bieten zwar guten Sound, fallen jedoch immer wieder aus Ihren Ohren heraus? Unsere individuell angepassten Otoplastiken verbessern Tragekomfort, Halt und Klang Ihrer Kopfhörer um das Vielfache.





Das Materiel (40 Shore Silikon) ist flexibel, weich und hochrobust. Neun verschiedenen Farben stehen Ihnen für Ihre eigene Kombi zur Verfügung. 170,- € / Paar


in-ear-otoplastik-farben-schuett-ludwigsburg

Fotos: Bachmaier



Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht.