schuett_gehoerschutz_arbeitsplatz


Gehörschutz am Arbeitsplatz

Ab 85 dB(A) schreibt der Gesetzgeber das Tragen von Gehörschutz am Arbeitsplatz vor, ein professioneller, individueller Gehörschutz ist ein absolutes Muss.
Zu laute Geräusche werden effektiv gedämmt. Sprache kann weiter verstanden werden und auch Warn- und Hinweistöne werden gehört.

Individueller Gehörschutz kombiniert optimalen Schutz mit einem angenehmen Tragekomfort und erfüllt dabei die gesetzlichen Anforderungen.

Erfahren Sie mehr über Ihren neuen Gehörschutz. Vereinbaren Sie gleich bei den Hörakustikmeister und -Meisterinnen von SCHÜTT einen Beratungstermin. Wir freuen uns auf Ihren baldigen Besuch.

Telefon: 07141 – 4887790 oder E-Mail: hoerakustik@optik-schuett.de oder Kontaktformular