moscot-lemtosh-schuett-ludwigsburg
moscot-schuett-brillen-ludwigsburg
Moscot-Schuett-Ludwigsburg
Moscot-Schuett-Ludwigsburg-Lemtosh
moscot-zulu-schuett-ludwigsburg
Moscot-Schuett-Ludwigsburg-Spirit-Devon
moscot-zev-schuett-ludwigsburg
schuett_moscot_1

MOSCOT

NEW YORKER KLASSIKER

Den Grundstein von MOSCOT hat der Großvater Hyman Moscot 1899 gelegt, als er, von Osteuropa über Ellis Island nach Amerika eingewandert ist: Er begann Brillen aus einem Schubkarren in der heute berühmten Lower East Side in N.Y. zu verkaufen.

1915 eröffnete er sein erstes Brillen-Geschäft.

Im Laufe der Jahre ist MOSCOT zu einem Familienbetrieb geworden: Der Sohn Sol, dessen Sohn Joel und wiederum dessen Söhne Dr. Harvey Moscot und Kenny Moscot sind die Firma des Ur-Patriarchen Hyman MOSCOT eingestiegen. Seit 2013 ist nun auch Harvey’s Sohn Zack Moscot mit dabei, ein gelernter Industriedesigner.



Moscot Originals

Die Grundlage des Styles der ORIGINALS stammt aus den 1930er- und 1980er-Jahre-Archiven der MOSCOT-Familie. Die Authentizität der ursprünglichen Brillenrahmen werden beibehalten, einschließlich historischer Details, traditionellem Material und Echtglas-Sonnenbrillengläsern.

Die echten Oldschool-Farben sind exakt die gleichen wie die Brillen, die von MOSCOT in den 40er Jahren hergestellt wurden.


moscot-schuett-brillen-ludwigsburg


moscot-sonnenbrille-schuett-optik-hoerakustik-ludwigsburg-1









MOSCOT LEMTOSH

Jede MOSCOT ORIGINAL-Brille ist bei SCHÜTT in Ludwigsburg erhältlich als Sonnenbrille und Korrektionsbrille.

Die bekannteste MOSCOT-Brille ist die LEMTOSH

Diese rundliche, nerdige Brille ist wie eine Erkennungskarte für eine Generation von kreativen, nachdenklichen, freigeistlichen Intellektuellen und Künstlern – von Buddy Holly und Truman Capote bis Johnny Depp.



DIE MOSCOT GESCHICHTE


Online Terminkalender

Möchten Sie eine MOSCOT mit Ihrer Sehstärke?

Dann vereinbaren Sie gleich Ihren Wunschtermin bei unseren Augenoptikermeisterinnen – oder meistern mit einem Klick auf den Button. Wir freuen uns auf Sie!


Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht.