SONNENBRILLEN FÜR KINDER

schädliche UV Strahlen für Kinderaugen

SONNENBRILLEN für KINDER sind sehr wichtig. Für längere Aufenthalte am Strand oder für den Wassersport empfehlen die Kinderoptometristen von SCHÜTT in Ludwigsburg polarisierte Gläser, welche die Reflexionen des Sonnenlichts gut herausfiltern.

„UV“ ist die Abkürzung von „Ultraviolett“. Das Licht ist der sichtbare Teil von elektromagnetischen Wellen, die uns die Umwelt per Auge wahrnehmen lässt – immerhin 80 Prozent aller Informationen, die wir über die Sinnesorgane (Auge, Ohr, Tast-, Geruchs- und Geschmackssinn) aufnehmen, kommen über das Auge.  Strahlung, die kürzer ist als das, was wir als blau wahrnehmen, ist ultraviolette Strahlung – ihre Wellenlänge beträgt weniger als 386 Nanometer.

Tritt diese Strahlung zu lange und zu oft in unser Auge, schädigt sie dieses. Sonnenbrände auf der Hornhaut, eine Beschleunigung des Grauen Stars, ein zumindest vorübergehender Verlust der Sehschärfe sind die Folge.

Online Terminkalender

Vereinbaren Sie einen Termin zur Beratung und Augenprüfung bei unseren Kinderoptometristen. Klicken Sie einfach auf den Button und sichern Sie sich Ihren Wunschtermin.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!



Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht.