schuett_hoffmann
schuett_hoffmann_natural_eyewear_2
schuett_hoffmann_natural_eyewear_3

HOFFMANN NATURAL EYEWEAR

Unverwechselbar

Seit 1978 fertigt die Brillenmanufaktur HOFFMANN in Kelberg in der Vulkaneifel Naturhornbrillen in Handarbeit. Für eine Brillenfassung wird ein Teil des Horns vom Wasserbüffel verwendet. Dabei gelten hohe Anforderungen an die Qualität des Materials und seine ästhetische Struktur. Für die Verarbeitung werden nur perfekte Stücke ausgewählt.
Jedes Modell von HOFFMANN NATURAL EYEWEAR wird in individueller Einzelanfertigung hergestellt und kann speziellen Kundenwünsche angepasst werden. Ob filigran oder markant – die Naturhornfassungen sind einzigartige Objekte, die ihren Besitzern das Gefühl geben, etwas ganz Besonderes zu tragen. Zu Recht, denn jede HOFFMANN Brille ist eine Unikat, das sich durch individuelle Materialeffekte und einmalige Farbkombinationen auszeichnet.

hoffmann_wasserbueffelGute Gründe für eine Naturhornbrille

  • Naturhorn ist extrem leicht.
  • Naturhorn ist eine Alternative bei Hautallergie.
  • Naturhorn ist angenehm auf der Haut.
  • Eine Naturhornbrille bietet hohen Tragekomfort.
  • Die natürlichen Farbstrukturen sind einzigartig.
  • Das Material wird im Einklang mit der Natur gewonnen.
  • Die Abfälle bei der Verarbeitung dienen als Naturdünger.
  • Eine Hoffmann Naturhornbrille wird in Handarbeit in Deutschland gefertigt, daher sind Sonderanfertigungen in Form, Farbe und Größe möglich.

Wasserbüffel liefern das Horn
HOFFMANN Naturhornfassungen werden aus dem Horn des indischen Wasserbüffels gefertigt. Diese Nutztiere fallen nicht unter das Washingtoner Artenschutzabkommen. Obwohl die Hörner eines Wasserbüffels bis zu zwei Meter lang werden, eignet sich nur ein kleiner Teil des Horns für eine Brillenfassung. Davon wiederum werden nur Stücke ausgewählt, die den Ansprüche an die Qualität des Materials und einen harmonischen und eigenwilligen Farbverlauf erfüllen. Die Herstellung einer Naturhornbrille belastet nicht die Umwelt. Die einzigen Rückstände sind Hornspäne, die als natürliche Pflanzennahrung dienen.

Brillenalternative bei Hautallergie
Nickel im Fassungsmaterial macht Metall zwar biegsam und elastisch, ist aber oft auch der Grund für viele Hautallergien. HOFFMANN Fassungen aus Naturhorn sind eine hervorragende Alternative für diese Brillenträger. Allergiker tragen Naturhornbrillen, denn Naturhorn ist frei von Stoffen, die die Haut des Brillenträgers reizen könnten. Für manchen Hyperallergiker reicht aber auch das oft noch nicht aus, um gänzlich beschwerdefrei Brille tragen zu können. Für diese Kundengruppe werden bei HOFFMANN spezielle Fassungen für Allergiker maßgefertigt.

Brillenmode in den Farben der Natur
Charakteristisch für Naturhorn sind die harmonischen Farbtöne und eigenwilligen Faserstrukturen. Sie machen jedes Horn zu einem von der Natur geschaffenen Einzelstück. Farblich besonders schöne Exemplare stammen von sehr alten Tieren mit großen Hörnern. Das Farbspektrum reicht von hell-transparent über Weiß bis hin zu Brauntönen, Anthrazit und Schwarz. Doch nicht nur die Optik der Fassungen, auch die Haptik der Fassungen ist sinnliches Erlebnis. Die fein bearbeitete Oberfläche des natürlichen Materials strahlt eine angenehme Wärme aus.