Wissenschaftliche Hörstudie – weitere Teilnehmer gesucht!

Testen Sie kostenfrei die neue Hörsystemtechnologie von Siemens.

Die neueste Siemens-Hörgeräte-Generation bietet innovative Technologie, die Menschen mit Hörminderung zu besserem Hören verhelfen will. Von der Wirksamkeit konnten sich vor Kurzem bereits über 1.500 Menschen im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie überzeugen. Das Ergebnis: Aus Testhörern wurden begeisterte Hörsystemträger. Jetzt besteht erneut die Möglichkeit, die neuesten Hörsysteme kostenfrei und unverbindlich zu testen. Seien Sie einer von 250 Testhörern im qualifizierten Fachgeschäft für Optik und Hörakustik von Schütt und prüfen die Qualität der Siemens Hörsysteme mit BestSound Technology.

Wie moderne Hörgeräte helfen

Die fortschrittliche Siemens BestSound Technology bietet viele neue Komfortfunktionen: Zum Beispiel ein automatisches Sprach- und Störgeräuschmanagement, das Umgebungsgeräusche in bis zu 48 Kanälen reduziert und es Hörgeräteträgern einfacher macht, sich auf einen Gesprächspartner zu konzentrieren.

Hörgeräte testen

Überzeugen Sie sich jetzt selbst und testen Sie die jüngste Hörgeräte-Generation im Rahmen einer neuen Studie. Gesucht werden sowohl Teilnehmer, die noch kein Hörgerät tragen, aus auch Menschen, die bereits ein Hörsystem benutzen.

So werden Sie Studienteilnehmer

Sie sind interessiert? Dann wenden Sie sich einfach an das Hörakustik-Team von Schütt. Dort erhalten Sie weitere Informationen und können sich für die Teilnahme anmelden.

Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich.

Quelle:
Ludwigsburger Kreiszeitung 15. Januar 2015
Ludwigsburger Wochenblatt 15. Januar 2015