GLCO-schuett-ludwigsburg-3
GLCO-schuett-ludwigsburg-4
GLCO-schuett-ludwigsburg-8
GLCO-schuett-ludwigsburg-11
GLCO-schuett-ludwigsburg-9
GLCO-schuett-ludwigsburg-2
GLCO-schuett-ludwigsburg-7

GARRETT LEIGHT CALIFORNIA OPTICAL

„CALIFORNIA DREAMING“

Inzwischen gilt es nicht nur in Los Angeles als cool, mit einer Brille von GLCO (Garrett Leicht California Optical) herumzulaufen. GARRETT LEIGHT, der Sohn des Oliver Peoples Mitbegründer und Designchef „Larry Leight“ ist mit seinem Label GLCO (Garrett Leight California Optical) der Shooting-Star in Deutschland. Das Gespür und den Sinn für stilvolle Formen und zeitloses Design hat er von seinem Vater geerbt.
 Die aktuelle Kollektion besteht aus einigen Klassikern, sowie neuen Modellen bzw. Farben.
 Sie greift das klassische Küstenleben Kaliforniens auf und ist in ihren Formen an charakteristische Brillenmodelle aus amerikanischen Roadmovies der fünfziger, sechziger und auch siebziger Jahre angelehnt. Inzwischen sind Garrett Leight -Brillen zum Darling von zahlreichen Celebrities herangewachsen. Erst 2011 gegründet, ist das coole Independent Label mit kalifornischem Stil bereits seit 2012 ein begehrtes Label bei SCHÜTT.


Alle Modelle sind aus Acetat und handgefertigt. Vintage Style aktualisiert auf heutigen Geschmack – mit dem Wunsch, wie Garrett sagt, „Menschen anzusprechen, die das Schöne, die Jugend und den Weitblick zu schätzen wissen“.

Konzipiert in Venice Beach und modelliert in L.A. ist die Garrett Leight Brillen-Kollektion cool und locker, inspiriert von den kalifornischen Lebensstil. Garrett stellt Brillen her, die hohe Handwerkskunst und zeitlose Ästhetik verbinden.

2 in 1 dank neuer Sonnenclips

Sehr praktisch sind die trendigen Sonnenclips, die es zu vielen Brillen von Garrett Leight California Optical gibt. So können Sie immer ganz schnell Ihre Korrektur-Brille in eine stylische Sonnenbrille verwandeln.

We love it!