schuett_gehoerschutz_jaeger_schuetzen


Gehörschutz für Jäger und Schützen

Neben guter Sicht und einer ruhigen Hand ist es für einen Jäger wichtig, auch leise Geräusche wie raschelnde Blätter zu hören. Da bei einem lauten Knall ein Pegel von 150 Dezibel erreicht werden kann, ist ein Gehörschutz unverzichtbar.

Mit einem individuellen und aktiven Gehörschutz wird das Schussgeräusch auf einen sicheren Wert gedämpft, zugleich werden nützliche leise Geräusche verstärkt, wenn Sie nicht schießen.

Erfahren Sie mehr über Ihren neuen Gehörschutz beim Schießsport. Vereinbaren Sie gleich bei den Hörakustikmeister und -Meisterinnen von SCHÜTT einen Beratungstermin. Wir freuen uns auf Ihren baldigen Besuch.

Telefon: 07141 – 4887790 oder E-Mail: hoerakustik@optik-schuett.de oder Kontaktformular